Die Präsentation

Gegen 13 Uhr trafen wir in der Schule in Hückelhoven ein und begannen mit dem Aufbau der Geräte und stellten die Verbindung zu den Antennen her.

Die digitalen Betriebsarten wurden zur besseren Sichtbarkeit parallel auf einem zweiten, externen Monitor dargestellt, damit die Interessierten nicht nur auf den kleinen Monitor des Notebooks starren mussten - danke an die Schule, die uns den Monitor zur Verfügung stellte.

Außerdem stellte die Schule eine mobile Videoanlage. Hier wurde das DARC-Video "Amateurfunk" vorgeführt, das einen repräsentativen Überblick über unser Hobby vermittelt.

Klick auf Bild zeigt vergrößerte Darstellung in neuem Fenster


BILD


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren